Pflege · 08. Oktober 2020
Versicherte, die Leistungen aus der Pflegeversicherung erhalten oder einen Antrag darauf gestellt haben, haben einen Rechtsanspruch auf eine Pflegeberatung. Der Anspruch besteht gleichermaßen für Angehörige des Pflegebedürftigen. Dieses Angebot soll dazu beitragen, dass jeder Pflegebedürftige eine an seinem persönlichen Bedarf ausgerichtete, qualifizierte Pflege und Betreuung erhält. Die Beratung wird zum Beispiel vom Pflegedienst DHP Häusliche Pflege GmbH durchgeführt. Die...
Pflege · 08. Oktober 2020
Es ging alles so schnell und Sie hatten noch keine Gelegenheit, sich auf die neue Situation einzustellen? Ihr Partner, Ihre Eltern oder Großeltern sind durch einen Unfall oder eine Erkrankung zum Pflegefall geworden. Plötzlich ist vieles anders. Nun gilt es, zahlreiche Entscheidungen zu treffen: Es muss ein Pflegegrad beantragt werden, zum anderen müssen sich Angehörige zusammen mit dem Betroffenen überlegen, welche Form der Versorgung die passendste für den individuellen Pflegebedarf...
Intern · 07. Januar 2019
Christine und Markus Wolf (Ambulanter Pflegedienst „Die häusliche Pflege GmbH“ in Pfaffen-Schwabenheim) wurden für ihr ehrenamtliches Engagement von Ortsbürgermeister Hans-Peter Haas während des Neujahrsempfangs geehrt. Bereits seit 9 Jahren veranstalten die Eheleute den therapeutisch wichtigen Sitztanz für die Senioren im Ort..
12. Dezember 2018
Die Mitarbeiter haben sich bei uns für die gute Zusammenarbeit bedankt. Wir haben uns sehr gefreut!
04. Dezember 2018
Haben heute zwei neue Dienstfahrzeuge abgeholt. Damit ergänzen wir unsere Fahrzeugflotte um zwei Fahrzeuge. Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter mit neuen, sicheren, zuverlässigen und umweltfreundlichen Fahrzeugen fahren.
Intern · 21. September 2018
Schwester Ann Katrin (links) ist 10 Jahre in unserem Betrieb.
Intern · 21. September 2018
Schwester Waltraud (links) feiert 10-jähriges Dienstjubiläum.
Pflege · 22. Juni 2018
Diese Leistungen werden im Zuge der neuen Pflegereform umbenannt in“ Entlastungsbetrag“. Jeder Pflegebedürftige, der zuhause gepflegt wird hat ab 01.01.2017 einen Anspruch auf 125,- Euro monatlich. Wird der Anspruch in einem Kalenderjahr nicht bzw. nicht vollständig genutzt, werden die nicht in Anspruch genommenen Beträge auf das nächste Kalenderjahr übertragen. Werden diese nicht in Anspruch genommen, verfällt der Anspruch zum 30.06. des Folgejahres. Für nicht in Anspruch genommene...
Intern · 23. Mai 2018
Fit für die Zukunft. Die Altenpflege zwischen Wahn und Wirklichkeit. So lautete das diesjährige Motto der Fachtagung für Führungskräfte in der Branche. Die Mitarbeiterin der häuslichen Pflege in Pfaffen Schwabenheim freuen sich die Fachbuchautorinnen und Fachdozentinnen Frau Karla Kämmer und Frau Jutta König zu treffen.
Pflege · 17. Mai 2018
Macht die private Pflegeperson Urlaub oder ist sie durch Krankheit vorübergehend an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten einer Ersatzpflege. Diese sogenannte Verhinderungspflege kann etwa durch einen ambulanten Pflegedienst, durch Einzelpflegekräfte oder ehrenamtlich Pflegende erfolgen. Seit dem 1. Januar 2015 ist eine Ersatzpflege von bis zu sechs Wochen pro Kalenderjahr möglich. Außerdem können bis zu 50 Prozent des Leistungsbetrags für Kurzzeitpflege (das...

Mehr anzeigen